Ganz ohne Fernsehen geht’s dann doch nicht. Aber fast.

Zwei Wochen vor Ostern ein weiterer Zwischenstand: Die Mediatheken geben eine Menge her. Grundsätzlich benötige ich auch weiterhin weder Kabelanschluss noch Fetplattenrekorder. Ein bisschen schade, dass ich die letzten Folgen von HIMYM mir nicht auf ProSieben ansehen kann. Aber da ich die vorletzte Staffel ebenfalls weitgehend verpasst habe, werden demnächst iTunes oder Maxdome oder Watchever herhalten müssen. Wer auch immer die Serie im Angebot hat.

Eine kleine Sünde muss ich dann aber doch „beichten“: In der Heimat, ohne VDSL und vernetzten Fernseher, musste dann doch mal der klassische Fernseher mit Kabelanschluss herhalten. Hier habe ich mir die Ausnahmeregel der „Einladung“ zurechtgebogen.

Und jetzt schaue ich weiter den Polizeiruf in HD aus der Mediathek.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s